Sind Sie antriebslos, niedergeschlagen und unfähig, Freude zu empfinden? Können Sie sich nicht mehr aufraffen, alltägliche Tätigkeiten zu verrichten? Sprechen und bewegen Sie sich langsamer als sonst? Oder leiden Sie im Gegenteil unter einer inneren Unruhe, so dass sie nicht stillsitzen können, sondern auf- und abgehen müssen? Haben Sie kein Selbstvertrauen mehr?
Fühlen Sie sich wertlos, oder machen Sie sich viele Selbstvorwürfe? Haben Sie Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren und sich Dinge zu merken, oder fallen ihnen sogar ganz alltäglichen Entscheidungen schwer? Denken Sie häufig über den Tod nach oder sogar daran, sich das Leben zunehmen.

Vermutlich leiden Sie -wie übrigens viele Ihrer Zeitgenossen an einer Depression. Diese Störung darf nicht unterschätzt werden. Sie gehört in die Hand des Fachmanns. Zögern Sie nicht länger, sich helfen zu lassen. Es gibt gute Heilungschancen.

Meist fällt der Betroffene -trotz all seiner Anstrengungen- in ein Loch. Die Kurve zeigt die Verbesserung des Wohlbefindens gestützt durch entsprechende Hilfsangebote.

Sprechen Sie uns an! Tel: 07444/9569223